Valle dei Laghi

Trentino und Sommer- und Wintersport

Die Region Trentino und das Tal der Seen bieten verschiedene Radwege, sowohl auf befestigten als auch auf unbefestigten Straßen. Der asphaltierte Fahrradweg verbindet abseits des Straßenverkehrs viele Ortschaften miteinander. Die Route, die direkt die Gegend von Arco und Riva del Garda erreicht, ist sehr empfehlenswert.

mountain-bike

Es gibt auch zahlreiche Wander- und Spazierwege. Von den Touren am See von Lamar oder Toblino, über Spaziergänge am Monte Sorasass, die Geschichte und Natur vereinen, bis hin zu anspruchsvolleren Routen, mit denen Sie den Gipfel des Monte Gaza und der Paganella erreichen.

arrampicata

Beim Klettern gibt es etwas für jeden Geschmack, von den Klippen im Gebiet von Terlach und Sarche bis zu den alpinen Routen auf der imposanten Südwand der Paganella. Ein beliebter sommerlicher Zeitvertreib ist ein Bad in den charakteristischen Badeseen in Lamar und Terlach. Entdecken Sie das Lake Line Terlago, ein brandneues Wakeboard-Zentrum, das weniger als zehn Minuten von Trient entfernt liegt und dank dem man auf einem natürlichen See Wakeboard fahren kann.

lakeline

Und diejenigen, die keinesfalls auf einen aktiven Urlaub verzichten möchten, können den Gardasee, den größten italienischen See, genießen, der nur 30 Minuten vom Agritur La Dolce Mela entfernt liegt. Am Gardasee können Sie verschiedene Sportarten ausüben, wie beispielsweise Segeln, Windsurfen, Canyoning und den neuesten Trend: Kitesurfen.

trento-città

Die Stadt Trient liegt nur 12 km vom Tal der Seen entfernt und erzählt mit dem Dom und dem Schloss Buonconsiglio von ihrer Vergangenheit. Von Kunst wie dem MART, von Wissenschaft wie dem MUSE und von Unterhaltungsmöglichkeiten.

sci-monte-bondone

Lieben Sie den Winter und Wintersport? Kommen Sie und nutzen Sie den nahe gelegenen Monte Bondone zum Skifahren. Mit 20 Pistenkilometern bietet der Bondone Ihnen die Möglichkeit, Abfahrtski und Snowboard zu fahren, Langlaufen zu gehen oder Skitouren zu unternehmen.