Nationales Protokoll zur „sicheren Gastfreundschaft”

Maßnahmen zur Prävention gegen das SARS-CoV-2 Virus beim Urlaub auf dem Bauernhof.

Im folgenden Protokoll finden Sie alle Richtlinien und Maßnahmen, die wir eingeführt und umgesetzt haben, um Ihre Sicherheit und Gesundheit zu gewährleisten, sowie Ihnen einen heiteren Urlaub voller Emotionen zu bieten.

Allgemeine Maßnahmen

  • Bei allen Mitarbeitern wird vor Arbeitsantritt die Körpertemperatur überprüft.
  • Wir bitten jeden Gast bei Ankunft eine Eigenerklärung zu unterzeichnen, die die Abwesenheit von Symptomen einer Atemwegserkrankung bescheinigt, sowie eine Körpertemperatur unter 37,5°C bestätigt.
  • Für die Mitarbeiter und Gäste werden im gesamten Haus automatische Handdesinfektionsspender und Einweghandschuhe zur Verfügung gestellt.
  • Das gesamte Housekeeping-Team wurde zur effektiven Reinigung und Hygiene der öffentlichen Bereiche und der Zimmer entsprechend geschult.
  • Für die Ausübung der Tätigkeit wurde das gesamte Team mit einer persönlichen Schutzausrüstung ausgestattet (Einwegmasken- und Handschuhe sowie eine Plexiglasschutzscheibe an der Rezeption).
  • An der Rezeption und in allen öffentlichen Bereichen gilt es, sich an den Mindestabstand von 1 m zwischen den Personen zu halten.
  • Wir bitten unsere Gäste, in allen öffentlichen Bereichen und wo es nicht möglich ist, den Sicherheitsabstand von 1 m einzuhalten, einen Mund- und Nasenschutz zu tragen.
  • Die Gäste, welche nicht derselben Familie angehören, sowie all unsere Mitarbeiter werden dazu angehalten, auf jegliche Form des Körperkontakts zu verzichten (Hände schütteln, Küsse oder Umarmungen).
  • Die Gäste werden gebeten Menschenansammlungen in den Gemeinschaftsräumen und im Empfangsbereich zu verhindern und sich nicht dauerhaft in jenen Räumen aufzuhalten.
  • Sämtliche vom Hotel zur Verfügung gestellten Gegenstände werden vor und nach jeder Nutzung desinfiziert.
  • Nach jedem Turnus werden der Arbeitsplatz und die Geräte von den Mitarbeitern gründlich gereinigt und desinfiziert.
  • Es wurde eine verantwortliche Person für das gesamte Haus in Bezug auf Covid-19 beauftragt, alle Abläufe und Regelungen für die Sicherheit und Gesundheit der Gäste zu garantieren.
  • Zur Vermeidung von Wartezeiten und Schlangen an der Rezeption haben wir folgende Check-in Möglichkeit entwickelt:
    – Wir bitten unsere Gäste, uns vor Ankunft alle nötigen Daten für den Check-in, inklusive Kopie des Personalausweises, zu senden. Das Original des Personalausweises muss bei Ankunft vorgezeigt werden.
    – Wir verwenden elektronische Zahlungssysteme und Schlüssel, welche dem Kunden desinfiziert bereitgestellt werden.
  • Das Informationsmaterial kann im Zimmer mittels QR Code abgerufen werden.

Reinigung der Zimmer und der öffentlichen Bereiche

  • Die tägliche Reinigung und Desinfektion werden von unserem hochqualifizierten und geschulten Personal durchgeführt.
  • Die Reinigung und Desinfektion werden getrennt voneinander durchgeführt, um maximale Hygiene zu gewährleisten.
  • Das Reinigungspersonal ist mit einer persönlichen Schutzausrüstung ausgestattet (Einweghandschuhe und chirurgische Masken).
  • Die Reinigungsutensilien und Putzwägen sind nur für das Housekeeping-Personal zugänglich.
  • Sollte der Gast das Reinigungspersonal in seinem Zimmer vorfinden, ist der Zugang zum Zimmer erst nach vollendeter Reinigung gestattet.
  • Auf Wunsch des Gastes kann die Reinigung des Zimmers während des gesamten Aufenthaltes ausgesetzt werden.
  • Alle Oberflächen werden mit eigens dafür vorgesehenen, desinfizierenden Reinigungsmitteln gesäubert. Besonderes Augenmerk wird dabei auf neuralgische Berührungspunkte wie Türgriffe, Handläufe und Druckknöpfe gelegt.
  • Die verantwortliche Person für das Housekeeping sorgt für eine ordnungsgerechte Reinigung und Desinfektion der Zimmer und öffentlichen Bereiche.
  • Die Klimaanlagen sind vorübergehend nicht nutzbar.

Lebensmittel- und Getränkeversorgung

  • Das Küchen- und Servicepersonal hat eine interne Schulung zu allen geltenden Sicherheitsrichtlinien erhalten, um einen hygienisch einwandfreien Service zu gewährleisten.
  • Die Tische im Speisesaal wurden alle mit einem Mindestabstand von 1 m neu arrangiert, um Kontakte zwischen den Gästen unterschiedlicher Zimmer zu vermeiden.
  • Nach jedem Gästewechsel werden die Tischdecken gewechselt und der Tisch wird desinfiziert.
  • Das reichhaltige Frühstück aus süßen und herzhaften Köstlichkeiten wird direkt von unserem Servicepersonal an den Tisch serviert.
  • Saal, Tische, Stühle und andere häufig berührte Oberflächen werden täglich desinfiziert.
  • Das Küchen- und Servicepersonal ist mit einer persönlichen Schutzausrüstung ausgestattet (Einweghandschuhe und chirurgische Masken).

Schwimmbadbereich

  • Der Bio-Außenpool ist für die Gäste zugänglich (von Mai bis September). Der Zugang unterliegt einer begrenzten Anzahl von Personen und die Sonnenliegen wurden gemäß den geltenden Abstandsregelungen positioniert.
  • Im Schwimmbadbereich werden Handdesinfektionsspender zur Verfügung gestellt.

Im Falle von Symptomen

Sollte ein Gast in unserem Haus Symptome verspüren, die auf eine Covid-19 Infektion hinweisen können (Fieber, Atemwegsbeschwerden), ist dieser angehalten es umgehend dem Management mitzuteilen, um die zuständige Gesundheitsbehörde zu informieren.

Um das Ansteckungsrisiko zu minimieren, sollte die Person bis zum Eintreffen der Gesundheitsbehörde auf ihrem Zimmer oder in einem isolierten Bereich verbleiben.

An der Rezeption steht für die Person, welche Symptome aufweist und ihre Begleitung ein „Gesundheitskit” für den Fall von Covid-19 Symptomen zur Verfügung. Dieses Paket beinhaltet:

  • FFP2 zertifizierte Einwegmasken
  • Gesichtsschutzvisier
  • Einweghandschuhe
  • Einwegschutzschürze
  • Langarm-Ganzkörperschutzanzug
  • Desinfektionsmittel und/oder bakterizide Wischtücher zur Reinigung von Oberflächen
  • Einwegmüllbeutel für infektionsgefährdete Abfälle.

Die oben erläuterten Maßnahmen und Richtlinien können im Zusammenhang mit der Entwicklung des Notstands und allen auf nationaler sowie regionaler Ebene erlassenen Dekreten oder Verordnungen weiteren Änderungen und/oder Umsetzungen unterliegen.